Aktuelle Vorträge

18.10.2022 Hohenegg-Gespräch: „Angst – Eine grundlegende Herausforderung“   
Daniel Hell im Gespräch mit Dr. Alice Holzhey-Kunz  im Kulturhaus Helferei an der Kirchgasse in Zürich um 19:00 – 21:30 Uhr.

5.11.2022: „Die Herausforderung von Psychiatrie und Psychotherapie angesichts der Krise des modernen Selbstverständnisses„, Vortrag im Rahmen des Symposiums „Psychotherapie und     Gesellschaft in unruhigen Zeiten“ im CG Jung Institut in Küsnacht um 11:30 – 12:45 Uhr.
Flyer

17.11.2022: „Religiosität und Spiritualität in der Psychotherapie„. Vortrag im Rahmen des Fortbildungskurses zu Spiritual Care in der Klinik SGM Langenthal um 13:30 – 14:10 Uhr.

24.11. 2022:  „Das Selbst in der Krise – Krise des Selbst„.  Lesung aus meinem gleichnamigen Buch und Diskussion in der Buchhandlung Ganzoni in Basel  um 20:00 – 21:30 Uhr, organisiert vom VPB/Verband der Psychotherapeut:innen beider Basel.
Flyer

1.12.2022: „Depressives Selbsterleben und Intersubjektivität – unter Berücksichtigung der Sexualität“. Vortrag an der Fortbildungsveranstaltung: des FomF/Forum für medizinische Fortbildung im Technopark Zürich um 11- 12 Uhr.

Vorträge 2022

13. Mai 2022 „Kränkung und Scham in der Erfolgsgesellschaft
im Rahmen einer interdisziplinären Fachtagung in Salzburg

31. Mai 2022 um 20 Uhr „Gespräch über Gott und die Welt
Kirchgemeindehaus Rosengarten, Richterswil

8. März 2022. Kulturhaus Helferei, Kapelle, Kirchgasse 13, 8001 Zürich
Die Macht der Kränkung und das Wunder der Wertschätzung.
Daniel Hell im Gespräch mit Univ.-Prof. Dr. med. Reinhard Haller, Psychiater, Psychotherapeut und Neurologe
Aufzeichnung des Gesprächs

25. Januar 2022, 19:00 Uhr reformierte Kirche Enge, Böglistr. 2 Zürich im Rahmen des Zyklus „Was unser Leben zusammenhält“ Vortrag über „Das Ringen um um innere Freiheit“

19. Januar 2022, 19:30 Uhr Universität Zürich Hauptgebäude im Rahmen der Volkshochschule Vortrag über «Wenn die Zeit im Kopf still steht (HYBRID)»

17. Januar 2022, 19.30 Uhr Reformiertes Kirchgemeindehaus Männedorf im Rahmen der ökumenischen Erwachsenenbilldung Vortrag über
«Angst als Störung und Schutz»

Vorträge 2021

24.9.21: „Vertrauen in helfenden Beziehungen“
Vortrag im Rahmen der öffentlichen Tagung von „Forum Gesundheit und Medizin“, Volkshaus Zürich ab 09:00 Uhr.

27.10.21: „Einsamkeit – zwischen Alt und Jung (k)ein Unterschied?“
Basler Aktionstage Psychische Gesundheit 2021
Podiumsdiskussion mit Prof. Ueli Mäder, 14.00 – 15.30 Uhr Union, Grosser Saal Klybeckstrasse 95

30.10.21: „Zürich liest 2021“ Daniel Hell im Gespräch mit Daniela Kuhn über «Mit dir, Ima»
Buchvernissage, 17:00 im Zwinglihaus Zürich

8.11.21: „Selbst- oder Seelsorge? – Warum das eine nicht im anderen aufgeht“
im Rahmen der Vortragsreihe „Was für die Seele gut ist“. Petruskirche in Bern 19.30

13.11.21: „Scham in der Psychotherapie – eine Hilfe zum Wandel“.
Vortrag an der Jubiläumstagung 25 Jahre ILE (Institut für Logotherapie und Existenzanalyse)
und zur Jahrestagung der SGLE in Chur im Institut für berufliche Weiterbildung (IbW)/ Höhere Fachschule Südostschweiz ab 09:00 Uhr

27.11.21: „Die Wüstenväter als Therapeuten“ Vortrag und Seminar am Ittinger Impulstag 2021
„Die Wüste lebt“ von 9 – 16.30 Uhr in der Kartause Ittingen

1.12.21: Psychologie – Update refresher“, Leitung, organisiert von fomf (Forum für medizinische Fortbildung)- ab 08: 25 Uhr im Novotel Zürich Airport Messe, Lindbergh-Platz1 8152 Glattpark (Opfikon)