© 2019 Daniel Hell
Vorträge 2015 (eine Auswahl)
zurück zur Übersicht
28.01.2015 “Scheitern, was dann?” Im Rahmen der Ringvorlesung “Innere Sicherheit und Zuversicht” der Vokshochschule Zürich Uni Zürich - Zentrum 09.03.2015 “Altersdepression” im Rahmen der SeniorenUni Schaffhausen Schaffhausen 10.03.2015 “Depression als Herausforderung” im Rahmen der Ökumenischen Altersbildung Männedorf Männedorf 25.03.2015 “Abschied – Die Sinnfrage bei Trauer und Depression in der Psychotherapie” im Rahmen des “Psychiatrisch-Psychotherapeutischen Mittwochgesprächs” der Park-Klinik Sophie Charlotte D – Berlin 09.04.2015 “Religiöse Bildung als Ressource? – Die Herausforderung der Depression” im Rahmen des Symposiums “Zwischen dem Anspruch auf ein selbstbestimmtes Alter und der Einsicht in die Unverfügbarkeit des Lebens – Religiöse Bildung als Ressource” Friedrich-Schiller-Universität D – Jena 20.– 24.04.2015 “Schuld und Schamgefühle in der Psychotherapie – Das Selbst und seine Gefühle” im Rahmen der 65. Lindauer Psychotherapiewochen D – Lindau 06.05.2015 “Ist Depression nur dunkel? – Vom Umgang mit depressiven Verstimmungen gestern und heute” im Rahmen einer Weiterbildung der Pro Senectute Schweiz Zürich 08.05.2015 “Burnout und depressive Verstimmung – Zwischen Lebenskrise und Krankheit” im Rahmen der Tagung “Resilienz statt Burnout” des Forums Gesundheit und Medizin Zürich 14.05.2015 “Wenn Schatten das Leben verdunkeln – Depression als Herausforderung” im Rahmen einer Veranstaltung von gemeinsamdenken.ch Ascona 26.05.2015 “Psychische Gesundheit und Gesellschaft” Organisation: Kulturspektrum Thun 2015 Thun 27.05.2015 “Wenn Erinnerung belastet und Vergessen ängstigt” im Rahmen der Ringvorlesung “Erinnern und Vergessen” der Volkshochschule Zürich Zürich 02.07.2015 “Warum verlor das Seelische in der Psychiatrie an Bedeutung und warum ist es für die Zukunft so wichtig?” im Rahmen der Tagung “Seele in Not” der Ostschweizerischen Gesellschaft für Psychiatrie und Kinder- und Jungendpsychiatrie Herisau 08.09.2015 “Stress, Erschöpfung, Burnout – Herausforderungen im modernen Arbeitsalltag” im Rahmen von “Fachimpuls im Drahtzug” Zürich 10.09.2015 “Angst und Depression” im Rahmen der Fortbildungsreihe “Psychologie und Psychopathologie in Palliative Care” Organisation: Palliative Care und Organisationsethik Zürich 10.09.2015 “Glaube in der Psychotherapie – Zwischen Tabu, Ressource und Belastung” im Rahmen des Symposiums “Sinn und Werte in der Psychotherapie” Organisation: Privatklinik Hohenegg Meilen 28.09.2015 “Depression im Alter – Was depressiv machen und was schützen kann” Organisation: wabe Limmattal Dietikon 20.10.2015 “Das Gewicht der Seele” im Rahmen der “Dienstag-Fortbildung Psychosomatik Basel” Basel 23.10.2015 “Depressionen als Störung des Gleichgewichts, der Beziehung zu sich und der Welt” im Rahmen des Jahrestreffens des Arbeitskreises der Depressionsstationen Deutschland / Schweiz D – Bayreuth 28.10.2015 “Das erschöpfte Selbst” im Rahmen der Ringvorlesung “Der erschöpfte Mensch” der Volkshochschule Zürich Zürich 29.10.2015 “Der flexible Mensch und sein Schatten” im Rahmen von “Die Kunst zu leben” der Diakonie Bethanien Altstetten ZH 26.11.2015 “Trauer und Depression” Reusspark – Zentrum für Pflege und Betreuung Gnadenthal Niederwil AG 30.11.2015 “Neue Arbeitskultur und Psyche” im Rahmen von “Immer und überall verfügbar?” der Paulus-Akademie Zürich Zürich 18.12.2015 “Scham in der Postmoderne” im Rahmen des Abschiedssymposiums Prof. Dr. med. Heinz Böker mit dem Titel “Depressionen – Herausforderungen in Klinik und Forschung” PUK Zürich
Startseite Startseite Biografie Biografie Bücher Bücher Weitere Publikationen Weitere Publikationen English Texts English Texts Aktuelles Aktuelles Links Links Impressum Impressum Spezialgebiet Depression Spezialgebiet Depression Interviews Interviews
Vorträge
Daniel Hell       Psychiater und Psychotherapeut