© 2019 Daniel Hell
zurück zur Übersicht
Interviews 2014 (eine Auswahl)
- Robert Bossart Besser scheitern – geht das? Misserfolg. Stanislas Wawrinka, der “Meister des Scheiterns”, hat es geschafft und ist zum strahlenden Sieger geworden. Sein Rezept ist nur bedingt alltagstauglich, findet der Psychiater Daniel Hell. Zentralschweiz am Sonntag, 02.02.2014, Nr. 5, S.48 - Adrian Soller (Interview), Philipp Bär (Bilder) Psychiatrie: “Hightouch statt Hightech” Der Schweizer Psychiater, Psychologe und Buchautor Daniel Hell ist einer der profiliertesten Experten im Bereich Depressionen in der Schweiz. Er beklagt, dass durch den Siegeszug der Neurowissenschaften das seelische Erleben vernachlässigt wird - und damit Fehldiagnosen gemacht werden. Surprise, Nr. 328, 27.06.–10.07.2014, S.10–13 - Thomas Binotto Ausharren in der Gletscherspalte Nach wie vor werden depressive Menschen stigmatisiert. Der Zürcher Psychiater Daniel Hell erklärt, woher das negative Bild der Depression kommt und was zu einem positiveren Bild und damit zur Entstigmatisierung beitragen könnte. forum – Magazin der Katholischen Kirche im Kanton Zürich, Nr. 20, 2014
PDF
PDF
Startseite Startseite Biografie Biografie Bücher Bücher Weitere Publikationen Weitere Publikationen
English Texts
Vorträge Vorträge Aktuelles Aktuelles Links Links Impressum Impressum Spezialgebiet Depression Spezialgebiet Depression
Interviews
Daniel Hell Psychiater und Psychotherapeut