Biografie Biografie Spezialgebiet Depression Spezialgebiet Depression
Bücher
Weitere Publikationen Weitere Publikationen
English Texts
Interviews Interviews Vorträge Vorträge Aktuelles Aktuelles Links Links Impressum Impressum Startseite Startseite
Publizierte Bücher
Bücher (eine Auswahl)
- Lob der Scham Nur wer sich achtet, kann sich schämen Giessen: Psychosozial-Verlag; 2018 Denkschrift für Daniel Hell - DAS EIGENE LEBEN – jemand sein dürfen, statt etwas sein müssen Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung; 2015 - Krankheit als seelische Herausforderung Basel: Schwabe reflexe; 2. Auflage, 2014 - Depression als Störung des Gleichgewichts Wie eine personbezogene Depressionstherapie gelingen kann (Erstauflage: 2012) Stuttgart: Kohlhammer; 2., überarbeitete und erweiterte Auflage, 2013 - Wege aus der Depression Burn-out, Lebenskrise, Stress – Hilfe für Betroffene und Angehörige (gemeinsam mit Helga Kessler) Zürich: Beobachter-Buchverlag; 3., vollständig neu erarbeitete und aktualisierte Ausgabe, 2011 - Soul Hunger The Feeling Human Being and the Life Sciences Einsiedeln: Daimon; 2010 - Die Wiederkehr der Seele Wir sind mehr als Gehirn und Geist (Erstauflage: 2009) Freiburg i. B.: Herder; 2. Auflage, 2010 neu: Freiburg i. Br.: Kreuz Verlag - Seelenhunger Vom Sinn der Gefühle (stark gekürzte, überarbeitete Taschenbuchausgabe des 2003 im Verlag Huber erschienen Buchs „Seelenhunger – Der fühlende Mensch und die Wissenschaften vom Leben“, s. u.) (Erstauflage: 2007) Freiburg i. B.: Herder; 2. Auflage, 2009 - Depression – Was stimmt? Die wichtigsten Antworten (Erstauflage: 2007) Freiburg i. B.: Herder; 4. Auflage, 2010 Dieses Buch erscheint seit September 2015 in einer erweiterten und aktualisierten Auflage und mit neuem Titel im Kreuz Verlag: - DEPRESSION – Wissen, was stimmt Freiburg i. B.: Kreuz; 1. Auflage, 2015 - Leben als Geschenk und Antwort Weisheiten der Wüstenväter Freiburg i. B.: Herder; 2005 - Schizophrenien Ein Ratgeber für Patienten und Angehörige (gemeinsam mit Daniel Schüpbach) (Erstauflage: 2004) Heidelberg: Springer; 5., vollständig überarbeitete Auflage, 2016 Dieses Buch wurde ins Russische, Japanische und Slowakisch übersetzt. - Kurzes Lehrbuch der Psychiatrie Das Basiswissen mit Repetitoriumsfragen (gemeinsam mit Jérôme Endrass, Jürg Vontobel und Ulrich Schnyder) (Erstauflage: 2003) Bern: Huber; 3. Auflage, 2011 - Seelenhunger Der fühlende Mensch und die Wissenschaften vom Leben (Erstauflage: 2003) Bern: Huber; 2. Auflage, 2003 - Die Sprache der Seele verstehen Die Wüstenväter als Therapeuten (Erstauflage: 2002) Freiburg i. B.: Herder; 3. Neuauflage der 7. Auflage (2007), 2010 Dieses Buch erscheint seit Februar 2019 mit neuem Cover in der insgesamt 12. Auflage. - Therapie der affektiven Störungen Psychosoziale und neurobiologische Perspektiven (gemeinsam mit Heinz Böker herausgegeben) Stuttgart: Schattauer; 2002 - Welchen Sinn macht Depression? Ein integrativer Ansatz (Erstauflage: 1992) Hamburg: Rowohlt; 6. Neuauflage der 2006 überarbeiteten 11. Auflage, 2014 Dieses Buch wurde ins Russische, Dänische, Portugiesische und Polnische übersetzt. - Ehen depressiver und schizophrener Menschen (Erstauflage:1982) Berlin Heidelberg New York: Springer; 2. Auflage, 1998 Dieses Buch wurde von der University of Michigan digitalisiert und ist dort erhältlich. - Fünf der aufgeführten Bücher sind als Hörbücher für Blinde und Sehbehinderte erschienen. - Die über 50 Einzelkapitel in Fach- und Sachbüchern anderer Herausgeber werden nicht aufgeführt.
Daniel Hell Psychiater und Psychotherapeut